Advent / Weihnachtszeit

Advent, Advent ein Lichtlein brennt, .....

....und wenn  das Haus dann brennt?!?!?

Soweit sollte es nicht kommen. Die Zeit um das Weihnachtsfest ist besonders brandgefährlich. Adventkränze, Gestecke oder Christbäume können bei mangelnder Vorsicht binnen weniger Sekunden in Vollbrand stehen. Gehen sie daher besonders sorgsam mit brennenden Kerzen um und beherzigen sie einige Brandschutztipps.

 Brennender Weihnachtsbaum

  • Besondere Vorsicht ist bei trockenem Reisig, also beim Adventkranz am letzten Adventsonntag und beim Christbaum nach Dreikönig, geboten.
  • Der Christbaum sollte bis zum Fest möglichst im Freien aufbewahrt werden – am besten mit dem Schnittende in Wasser oder Schnee. Verwenden sie einen Wasser befüllbaren Christbaumständer.
  • Achten sie darauf, dass ihr Christbaum standsicher aufgestellt ist.
  • Stellen sie einen Feuerlöscher oder Kübel Wasser bereit.
  • Auf große Abstände zwischen Kerzen, Spritzkerzen und darüber bzw. seitlich  befindlichen brennbaren Materialien achten. (Vorhänge können sich durch "Zug"  bewegen.)
  • Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen; auch beim kurzfristigen Verlassen des Zimmers löschen. Besondere Vorsicht ist auch mit dem Friedenslicht geboten!!  
  • Behalten sie die brennenden Kerzen am Baum immer im Auge – besonders bei Anwesenheit von Kindern!  Streichhölzer und Feuerzeuge an einem vor Kindern sicheren Ort aufbewahren.
  • Verwenden sie keine leicht brennbaren Unterlagen (Papier, Pappe etc.). Richtig ist es, Adventkränze und Gestecke auf nicht brennbare Unterlagen (Metalle, Glas, Spezialtextilien) zu stellen.
  • Sternenspritzerl müssen unbedingt frei hängen (ohne Berührung von Ästen bzw. Zweigen und Christbaumschmuck).
  • Benützen sie Christbaumschnee aus Spraydosen nicht, wenn die Kerzen bereits brennen – brennbare Treibmittel können diese zu "Flammenwerfern" machen.

Falls  doch was  passiert: 

  • Bewahren sie Ruhe!
  • Versuchen sie am besten sofort mit Wasser oder einem Feuerlöscher zu löschen.

Falls der Brand nicht mehr selbst gelöscht werden kann:

    • Raum sofort verlassen
    • Türen zum Brandraum schließen
    • Feuerwehr alarmieren  und  auf das Eintreffen der Feuerwehr warten.