Unwettereinsätze

am .

Am 28.Juli 2021 zog ein schweres Unwetter über das Innviertel. Durch Hagel, Wind und Starkregen entstanden auch in unserem Pflichtbereich große Schäden.

In mehreren Einsätzen wurden umgestürzte Bäume entfernt, Dächer notdürftig repariert und landwirtschaftliche Betriebe für die Stallarbeit mit Strom versorgt. Gegen 20:30 konnten alle Einsätze beendet werden.

    • Einsatzleiter: HBI Th. Wageneder
    • Manschaftsstärke: 9
    • Einsatzbeginn: 14:14
    • Einsatzende: 20:30