Gasgeruch

am .

Am 14.01.2021 wurden wir von der LWZ zu einem technischen Einsatz alarmiert. Die Bewohner eines Wohnhauses hatten Gasgeruch wahrgenommen.

Da in unserem Pflichtbereich kein Messgerät für derartige Einsätze vorhanden ist, wurde die FF Ried nachalarmiert um die Konzentration des Gas Luft-Gemisches zu messen. Bei der Messung konnte kein Gas festgestellt werde, somit war der Einsatz beendet.

    • Einsatzleiter: HBI Th. Wageneder
    • Manschaftsstärke: 11
    • Einsatzbeginn: 18:40
    • Einsatzende: 20:15