Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

am .

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurden wir am 22.08.2017 von der BWST Ried alarmiert. Auf der L508 bei Kramling waren ein PKW und ein Moped zusammengestossen. Bereits bei der Anfahrt wurde eine Umleitung des Verkehrs bei der Häuperlkreuzung eingerichtet.

Als wir am Einsatzort eintrafen wurde der Motorradlenker bereits von Notarzt versorgt, leider kam für ihn jede Hilfe zu spät und er verstarb noch an der Unfallstelle. Nach Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei und dem Abtransport des PKW wurde die Unfallstelle gereinigt die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden und durch Ölspurtafeln abgesichert. Der aus Lohnsburg kommende Verkehr wurde während der Aufräumarbeiten von der FF-Lohnsburg umgeleitet.

VU Aufräumarbeiten

  • Einsatzleiter: HBI Th. Wageneder
  • Manschaftsstärke: 11
  • Einsatzbeginn: 06:00
  • Einsatzende: 08:10