Verkehrsunfall

am .

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurden wir am 31.03.2015 um 12.14 per Sirene von der BWST alarmiert. Durch den starken Wind war auf der L508 in der Ortschaft Kramling ein LKW-Anhänger seitlich in eine Wiese gestürzt.

Der LKW wurde von der FF-Lohnsburg mittels Seilwinde und Greifzug gesichert und in weiterer Folge der Anhänger vom Kran-Ried aufgestellt. Unsere Aufgabe war es den Verkehr an der Häuperlkreuzung über Waldzell umzuleiten und nach den Bergungsarbeiten die Fahrbahn im beriech der Unfallstelle zu reinigen.

 

  • Einsatzleiter: HBI Th. Wageneder
  • Manschaftsstärke: 11
  • Einsatzbeginn: 12:14
  • Einsatzende: 13:25